Kostenübersicht

Bei der 24-Stunden-Betreuung handelt es sich – im Vergleich zu anderen Betreuungsformen – um die kostengünstigste Form der Betreuung (Zeit x Leistung).
Angebote und Preise sind sehr unterschiedlich und erstrecken sich von „um das Geld arbeitet kein Mensch“ bis „so teuer, kann ich mir auf keinen Fall leisten“.
CHIMBORASSO hat es geschafft, durch soziale Staffelung der Preise eine leistbare und sehr gute Betreuung zu organisieren, die Kosten sind klar und transparent.
Durch einen schriftlichen und verbindlichen Kostenvoranschlag wissen Sie bereits vor dem Betreuungsbeginn wie hoch die tatsächlichen Kosten sind.

Pflegestufen in Österreich 2020

Pflegebedarf in Stunden pro Monat

Pflegestufe

Betrag in Euro monatlich

Mehr als 65 Stunden

1

160,10 Euro

Mehr als 95 Stunden

2

295,20 Euro

Mehr als 120 Stunden

3

459,90 Euro

Mehr als 160 Stunden

4

689,80 Euro

Mehr als 180 Stunden, wenn

  ·         ein außergewöhnlicher Pflegeaufwand erforderlich ist

5

936,90 Euro

Mehr als 180 Stunden, wenn

 ·         zeitlich unkoordinierbare Betreuungsmaßnahmen erforderlich sind und diese regelmäßig während des Tages und der Nacht zu erbringen sind oder

·         die dauernde Anwesenheit einer Pflegeperson während des Tages und der Nacht erforderlich ist, weil die Wahrscheinlichkeit einer Eigen- oder Fremdgefährdung gegeben ist

6

1.308,30 Euro

Mehr als 180 Stunden, wenn

·         keine zielgerichteten Bewegungen der vier Extremitäten mit funktioneller Umsetzung möglich sind oder

·         ein gleich zu achtender Zustand vorliegt

7

1.719,30 Euro

Beispiel:

          Pflegestufe 4 (dzt. € 677,60)

          Mittlerer Betreuungsaufwand

          Zuschuss durch Sozialministerium *)

          Wohnhaft in Wien

          Turnus der Betreuungskräfte 21 Tage

          Ermittelter Tagessatz: € 68,00 inkl. Sozialversicherung der Betreuungskräfte

 

€ 68,00 mal 21 Tage

€ 1.428,00

Fahrtkosten pro Turnus

    100,00 

Vereinsbeitrag anteilig

    231,00

Kosten für 21 Tage

€ 1.759,00

Abzüglich Pflegegeld anteilig

    476,24

Abzüglich Zuschuss anteilig

    379,72

Tatsächlicher finanzieller Aufwand

    903,04

  

*) Voraussetzungen für die Förderung durch Zuschuss Bundesministerium für Soziales:

– ab Pflegestufe 3

– Nettopension maximal € 2.500,00

– bei Diagnose Demenz auch ohne Pflegestufe möglich!

 Kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer:

Tel.: +43 (01) 810 50 15 

 Mobil: +43 (0) 676 688 123 1

 Oder senden Sie uns ein E-Mail an:

sekretariat@chimborasso.at 

 beratung@chimborasso.at